Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Alles was mit Elektrik und Fahrwerk zu tun hat. + Alles rund um die Motoren und Nebenaggregaten

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon hotte » 18. Sep 2013, 18:15

sorry wenn ich blöd frage aber das kühlsystem steht immer unter leuicheten druck damit man auch eine höhre siedetemperatur erreicht weil lüfter auch erst bei 110 C° ca anspring und das erhälst du nicht wenn du keinen druck im system hast! oder sehe ich das falsch
hotte
Member
 
Beiträge: 1491
Registriert: 16. Okt 2005, 19:41
Wohnort: berlin

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Mvo22 » 18. Sep 2013, 18:24

Nein.......du hast vollkommen Recht!
Druck im System ist Normal aber nicht das der Behälter leer ist......der Kühlwasserstand immer unterschiedlich ist und die Schläuche Steinhart sind!
Selbst der in der Werkstatt war verwundert über die Härte der Schläuche!
Das Druck im System ist,ist mir bekannt! :-)
Den braucht man ja auch wie du es schon erwähnt hast aber das finde ich zu extrem!
Mvo22
Member
 
Beiträge: 317
Registriert: 10. Aug 2005, 18:58
Wohnort: Herten(Big City Life)
Wohnort: Herten
Fahrzeug: Focus 2
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon jensemann » 18. Sep 2013, 18:26

wenn schläuche steinhart sind dann ist zuviel Druck im System ...

und prüfen direkt nach der Fahrt mit Aufdrehen ist falsch
jensemann
Moderator
 
Beiträge: 2283
Registriert: 9. Aug 2005, 22:42
Wohnort: Deutscheland
Wohnort: Cottbus
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: RS

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Mvo22 » 18. Sep 2013, 18:28

In wie fern ist das falsch @ Jens?
Kannst du mir das mal bitte erklären damit auch ich das verstehe :)
Mvo22
Member
 
Beiträge: 317
Registriert: 10. Aug 2005, 18:58
Wohnort: Herten(Big City Life)
Wohnort: Herten
Fahrzeug: Focus 2
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Billy Da Kid » 18. Sep 2013, 18:59

Der Druck wird ja erst mit zunehmender Temperatur aufgebaut. Ist der Druck zu hoch wird er über den Ausgleichsbehälter abgelassen, entweder am Deckel oder am Behälter selbst. Wie das beim Focus ist weiss ich nicht. Wenn du jetzt den Deckel kurz nach dem fahren aufmachst ist klar, dass da Druck drauf ist, und sagt überhaupt nichts aus. Wenn der Wagen über Nacht steht und das Wasser wieder Umgebungstemperatur hat, sollte kein Druck mehr auf dem System sein und der Kühlmittelstand soll auch wieder normal sein.
Billy Da Kid
Member
 
Beiträge: 503
Registriert: 29. Nov 2010, 21:20
Wohnort: Heidelberg

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Mvo22 » 18. Sep 2013, 22:51

Das versteh ich soweit und leuchtet mir ein!
Wie gesagt das Druck normal ist im System weiß und verstehe ich auch!
Aber der hat soviel Druck das der nicht entweicht oder entweichen kann bevor das Thermostat schließt!
Ich vermute das somit das fehlende Wasser im großen Kühlkreislauf verbleibt!
Wie soll es auch zurück wenn das Thermostat zu ist?!?!
Bei meinem geht der Druck über den Deckel am Ausgleichsbehälter ab.....wobei dort noch eine kleine Öffnung im Behälter über halb des Ventils ist wo der Druck nach aussen abgeht!
Morgens wenn das Wasser/Motor usw Umgebungstemparatur hat fehlt es immer noch oder zumindest zum Teil! Druck ist dann auch noch vorhanden!
Ich kann das alles nicht nachvollziehen :-)
Mvo22
Member
 
Beiträge: 317
Registriert: 10. Aug 2005, 18:58
Wohnort: Herten(Big City Life)
Wohnort: Herten
Fahrzeug: Focus 2
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Billy Da Kid » 18. Sep 2013, 23:29

Irgendwie deute alles auf Luft im System. Wasser lässt sich nicht komprimieren, kann also nach dem Abkühlen keinen Druck mehr haben. Luft hingegen schon.
Billy Da Kid
Member
 
Beiträge: 503
Registriert: 29. Nov 2010, 21:20
Wohnort: Heidelberg

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Mvo22 » 18. Sep 2013, 23:46

Ich hab den Kreislauf nach dem TIS System entlüftet! Also so wie Ford es vorschreibt!
Was gibt es noch für Möglichkeiten ihn zu entlüften?
Wenn es nur daran liegt würds mich freuen :alright:
Mvo22
Member
 
Beiträge: 317
Registriert: 10. Aug 2005, 18:58
Wohnort: Herten(Big City Life)
Wohnort: Herten
Fahrzeug: Focus 2
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Billy Da Kid » 19. Sep 2013, 06:20

Mehr fällt mir dazu auch nicht ein.
Billy Da Kid
Member
 
Beiträge: 503
Registriert: 29. Nov 2010, 21:20
Wohnort: Heidelberg

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Mvo22 » 19. Sep 2013, 06:43

Ich hab es jetzt mal mit Bildern festgehalten!

[ img ]
Das war der Stand als ich gestern Abend los fuhr (2km Stadt,56km AB,3km Stadt)
Tacho im Diagnosemodus gestellt und auf Engine Temp,die ganze Fahrt über die die Temparatur nicht über 123 Grad!Schwankte zwischen 119 und 123 Grad!

Deckel geschlossen gelassen und bis heut morgen stand das Auto auf der Arbeit!
Behälter immer noch leer,also kam das Wasser im abgekühlten Zustand nicht zurück!
Druck war auch noch auf den Schläuchen!
Auto Zuhause in die Garage gestellt und so sah es dann aus:
[ img ]

Dann habe ich mal um euch dies zu zeigen den Deckel aufgedreht und das war das Ergebniss:
[ img ]

Zu wenig aber es ist Wasser zurück gekommen und es war richtig Druck drauf!

Könnte das was mit dem Kühler zu tun haben?
Verstopft,Dicht oder sonst was?

Ich bin sowieso am Ende mit den Ideen und in 2 verschiedenen Werkstätten sagte man mir das es eigentlich nur ein Riss sein kann der sich bei Wärme ausdehnt und daher der Druck kommt!



Gruß
Mvo22
Member
 
Beiträge: 317
Registriert: 10. Aug 2005, 18:58
Wohnort: Herten(Big City Life)
Wohnort: Herten
Fahrzeug: Focus 2
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Billy Da Kid » 19. Sep 2013, 09:35

Dann sollte doch aber auch ein Co-Gehalt im Kühlwasser messbar sein.
Billy Da Kid
Member
 
Beiträge: 503
Registriert: 29. Nov 2010, 21:20
Wohnort: Heidelberg

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Mvo22 » 19. Sep 2013, 16:46

Hab jetzt Übergangsweise erstmal ein anderes Auto und meiner bleibt vorerst in der Garage!
Hab keine Lust das ein noch größerer Schaden ensteht!
Entweder morgen oder Samstag werde ich ihn nochmal weg bringen in die Werkstatt!
Die sollen dann einen solchen Test mal machen und ihn danach auch gleich entlüften falls der Co Test nichts bringt!

Werde dann berichten was dabei raus kam!

Gruß
Mvo22
Member
 
Beiträge: 317
Registriert: 10. Aug 2005, 18:58
Wohnort: Herten(Big City Life)
Wohnort: Herten
Fahrzeug: Focus 2
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Mvo22 » 16. Jan 2017, 17:33

Ich habe leider keine Lösung dafür finden können!
Wurde später dann so abgegeben bzw beim Händler in Zahlung gegeben!

Gruß Marc
Mvo22
Member
 
Beiträge: 317
Registriert: 10. Aug 2005, 18:58
Wohnort: Herten(Big City Life)
Wohnort: Herten
Fahrzeug: Focus 2
Modellvariante: nicht vorhanden

Vorherige

Zurück zu Focus --> Technik / Motorfragen / Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron