Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Alles was mit Elektrik und Fahrwerk zu tun hat. + Alles rund um die Motoren und Nebenaggregaten

Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Mvo22 » 14. Sep 2013, 18:37

Hi Leute......
ich habe ein Problem mit meinem 2 Liter Diesel!
Vor einiger Zeit ist mir erst der Turbo kaputt gegngen und ca Monate später hab ich aufgrund der Laufleistung den Zahnriemen inkl WaPu machen lassen!
Nach einiger Zeit viel mir auf das Kühlwasser fehlt!
Also drehte ich den Deckel auf um es Nachzufüllen..........da zischte und blubberte es und er stand wieder auf Maximum!
Hab das Schauspiel eine Zeit lang beobachtet und jedesmal wenn Wasser fehlte waren die Schläuche Dick und Hart!
Deckel aufgedreht und es zischte und blubberte wieder!
Erst hatte ich den Verdacht das er nicht richtig entlüftet ist und das habe ich dann mal getan!
Aber es ergab keine Besserung!
WaPu und Thermostat sind i.O!
Hab langsam die ZKD im Verdacht,das was mich nur wundert ist das ich weder Wasser im Öl habe noch Öl im Kühlwasser!
Temparaturprobleme hab ich auch keine und aus dem Auspuff qualmt er auch nicht!
Gelaufen hat er jetzt ca 202000tkm!
Was sagt ihr dazu?

in dem Video sieht man wie das Wasser einwandfrei aus dem Rücklauf vom Thermostat in den Ausgleichsbehälter läuft und aus dem Rücklauf vom Kühler in den Ausgleichsbehälter!
http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=fLiAWakV078

Gruß Marc
Mvo22
Member
 
Beiträge: 317
Registriert: 10. Aug 2005, 18:58
Wohnort: Herten(Big City Life)
Wohnort: Herten
Fahrzeug: Focus 2
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon derfutzemann » 14. Sep 2013, 19:29

Ist es noch das erste Kühlwasser?
derfutzemann
Moderator
 
Beiträge: 2497
Registriert: 15. Nov 2005, 17:50
Wohnort: City of Ford -->Cologne
Wohnort: zuhause
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: RS1600i

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Mvo22 » 14. Sep 2013, 19:31

Nein........wurde nach dem Wechsel Zahnriemen/Wapu gew und ich habe es auch nochmals gewechselt!
Da ich ursprünglich vor hatte das Thermostagehäuse zu wechseln!
Da hatte ich dann neues eingefüllt und entlüftet!
Mvo22
Member
 
Beiträge: 317
Registriert: 10. Aug 2005, 18:58
Wohnort: Herten(Big City Life)
Wohnort: Herten
Fahrzeug: Focus 2
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Bonderøv » 15. Sep 2013, 20:11

Könnte der Deckel vom Ausgleichsbehälter sein!Da ist doch so´n Überdruckventil drin...wenn ich mich nicht irre!?
Bonderøv
Member
 
Beiträge: 463
Registriert: 9. Jul 2012, 09:48
Wohnort: 24975
Fahrzeug: Escort 4
Modellvariante: XR3i

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Mvo22 » 15. Sep 2013, 20:39

Behälter wie der Deckel wurden bereits gew!
Oberen Schlauch vom Kühler zum Thermostatgehäuse abgemacht und bei
Warmen Motor ist der Durchfluss da.......wartet man ca 20min dann nicht mehr weil
Das Thermostat schließt!
Daher würde ich jetzt behaupten das funzt!
Am Ausgleichsbehälter sind oben zwei kleinere Schläuche......einer kommt vim
Thermostatgehäuse und einer rechts oben vom Kühler!
Bei laufendem Motor kommt erst rechts Kühlflüssigkeit und wenn
er warm ist aus beiden (siehe Video)!
Druck im System bleibt nicht aus aber nicht das er das Wasser aus dem Ausgleichsbehälter
Weg drückt!
Bleibt eigentlich nur noch die ZKD :roll:
Mvo22
Member
 
Beiträge: 317
Registriert: 10. Aug 2005, 18:58
Wohnort: Herten(Big City Life)
Wohnort: Herten
Fahrzeug: Focus 2
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Driver 89 » 16. Sep 2013, 06:00

Moin ! Da war gestern bei Den Auto Doc bei Auto mobil im VOX auch so ein Ähnliches Problem.
Eventuel hilft es dir Weiter!
Driver 89
Member
 
Beiträge: 185
Registriert: 11. Dez 2010, 14:20
Wohnort: 71696 Möglingen
Wohnort: 71696
Fahrzeug: Escort 4
Modellvariante: XR3i

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Billy Da Kid » 16. Sep 2013, 06:15

Nur hatte der das Problem, dass die Temperatur hoch geschossen ist weil sich der Schlauch zwischen Thermostat und Kühler nicht entlüftete.
Mach doch mal einen Co Test vom Kühlwasser ob da Abgas drin ist.
Billy Da Kid
Member
 
Beiträge: 503
Registriert: 29. Nov 2010, 21:20
Wohnort: Heidelberg

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Mvo22 » 16. Sep 2013, 06:35

Das was mich wundert ist z.B gerade kam ich von der Autobahn (60km)!
Kühlwasserstand von max auf min runter!
Auto in die Garage und Deckel mal aufgdreht,,,,,,blubb blubb blubb und Wasser wieder auf max!
Also verbraucht er ja kein Wasser!?!
Woran könnte das noch liegen?
Was gibts noch für Möglichkeiten?
Mvo22
Member
 
Beiträge: 317
Registriert: 10. Aug 2005, 18:58
Wohnort: Herten(Big City Life)
Wohnort: Herten
Fahrzeug: Focus 2
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Billy Da Kid » 16. Sep 2013, 06:52

Machst du den Deckel auf wenn er warm ist?
Und was ist wenn er kalt ist?

Kontrollier mal deine Schläuche ob sich da einer aufbläst vom Druck. Würde erklären, dass der Kühlmittelstand absinkt.
Billy Da Kid
Member
 
Beiträge: 503
Registriert: 29. Nov 2010, 21:20
Wohnort: Heidelberg

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Mvo22 » 16. Sep 2013, 16:22

Die Kühlschläuche werden alle so hart das du jemanden damit erschlagen könntest!
Ich habe ihn aufgedreht als er warm und kalt war!
Wenn er warm ist,ist klar das er zischt da das Kühlsystem nunmal Druck hat bzw braucht!
Aber auch den Druck im System belassen und bis morgens wenn er abgekühlt ist zu warten bringt nix!
Der Druck bleibt!
Ich geh mittlerweile davon aus das der Kopf nen Riss hat und es nicht die Dichtung ist!
Mvo22
Member
 
Beiträge: 317
Registriert: 10. Aug 2005, 18:58
Wohnort: Herten(Big City Life)
Wohnort: Herten
Fahrzeug: Focus 2
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon RS 1800i » 16. Sep 2013, 17:23

wurde der mittels unterdruck befüllt oder nur aufgefüllt und laufen lassen? tippe auf luft im system..
RS 1800i
Member
 
Beiträge: 1703
Registriert: 10. Aug 2005, 10:58
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Mvo22 » 16. Sep 2013, 17:40

Wie das in der Werkstatt gemacht wurde nach dem Wechseln von Zahnriemen und WaPu kann ich dir nicht sagen!
Ich habe in laufen lassen bis der Lüfter anging und hatte die Heizung dabei an!
Luft kam keine aus der Leitung soweit ich das sehen konnte!
Mvo22
Member
 
Beiträge: 317
Registriert: 10. Aug 2005, 18:58
Wohnort: Herten(Big City Life)
Wohnort: Herten
Fahrzeug: Focus 2
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Mvo22 » 18. Sep 2013, 16:29

Habe das Video dazu heute bei VOX gesehen!
Klingt alles sehr interesant......nur war das ein 1.6 Benziner und nen MK1!
Mir sagte mir das sich die heutigen Autos selber entlüften!
Und da Motoren nicht so mein Gebiet sind zumindest nicht bis ins Detail.....glaub ich das mal so!
Man vermutet einen Riss im Kopf!
Sicher kann man das aber erst sagen wenn man alles demontiert und den Kopf abdrückt!
Luft ist zwar noch eine Möglichkeit allerdings hab ich keine Ahnung mehr wie ich die da raus bekommen soll falls da noch was sein sollte!
Mvo22
Member
 
Beiträge: 317
Registriert: 10. Aug 2005, 18:58
Wohnort: Herten(Big City Life)
Wohnort: Herten
Fahrzeug: Focus 2
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon bredo » 18. Sep 2013, 17:23

Wenn der Druck im Kühlsystem bis zum nächsten Morgen so hoch bleibt kann es doch kein Riss im Zylinderkopf sein, oder!? Der Druck würde sich doch über den "vermuteten" Riss abbauen.

Dass das Kühlwasser bei heißem Motor abfällt ist erst mal auch nicht ungewöhnlich, irgendwo muss das Wasser ja bleiben wenn sich die Schläuche ausdehnen. Ungewöhnlich finde ich aber das der Druck auch noch bei kaltem Motor da sein soll und die Höhe um die der Kühlwasserstand abfällt scheint bei Dir auch sehr groß zu sein. Hast Du vielleicht die Möglichkeit das Verhalten mal an einem Vergleichsauto, z.B. beim fFH, anzuschauen? Sind Deine Kühlerschläuche eigentlich noch OEM?


bredo
bredo
Member
 
Beiträge: 246
Registriert: 15. Feb 2009, 20:42
Wohnort: WOB

Re: Überdruck im Kühlsystem 2,0l Focus TDCI

Beitragvon Mvo22 » 18. Sep 2013, 18:08

Das dachte ich auch erst das es keine kaputte ZKD sein kann oder ein Riss!
Da der Druck morgens weg sein müsste!
Das Problem tritt auch zu 90% nur auf der AB auf und nicht im Stadtverkehr !
Also gehe ich davon aus das sich der evt vorhandene Riss nur bei richtig Temparatur ausdehnt oder ähnliches!!

Heute morgen nach der Arbeit z.B
Auto in die Garage....Deckel auf.....klar zischt es....Pegel kurz vor minimum!
Gerade los durch die Stadt.....nen Stück AB und wieder Stadt.....Auto geparkt und Behälter auf max.....Deckel aufgedreht und das Wasser schoß in einer Fontäne aus dem Behälter blieb dann bei Min stehen!
Zurück nach Hause....auch wieder Stadt,AB,Stadt....wieder geschaut.....Behälter komplett leer,,,,aufgeschraubt und es stand unter Min!
Die Schläuche werden Steinhart,,,,,drücken kann man sie nicht mehr!
Schläuche usw ist alles noch Original!

Greetz
Mvo22
Member
 
Beiträge: 317
Registriert: 10. Aug 2005, 18:58
Wohnort: Herten(Big City Life)
Wohnort: Herten
Fahrzeug: Focus 2
Modellvariante: nicht vorhanden

Nächste

Zurück zu Focus --> Technik / Motorfragen / Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast