Startprobleme RS Turbo

Alles rund um die Motoren und Nebenaggregaten

Moderator: jensemann

Startprobleme RS Turbo

Beitragvon Schokomann » 27. Aug 2015, 20:56

Hallo zusammen,

hoffentlich kann mir jemand bei meinem Problem helfen. Mein RS Turbo springt im kalten Zustand nur an, wenn ich während dem Starten Vollgas gebe. Ist er warm ist das Problem weg. Ausserdem hab ich den Eindruck, dass er beim hochdrehen aus dem Leerlauf kurzzeitig nur auf drei Zylindern läuft. Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte?
Und meine zweite Frage wäre, auf welchen Co Wert ich den Escort am besten einstelle, damit er schön läuft, wenig säuft und anständig Leistung bringt?

Ich danke euch für eure Hilfe

Grüße Sascha
Schokomann
Member
 
Beiträge: 18
Registriert: 16. Aug 2015, 16:56
Wohnort: Perl
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: S1

Re: Startprobleme RS Turbo

Beitragvon Schokomann » 21. Sep 2015, 11:41

Keiner ne Idee?
Schokomann
Member
 
Beiträge: 18
Registriert: 16. Aug 2015, 16:56
Wohnort: Perl
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: S1

Re: Startprobleme RS Turbo

Beitragvon derfutzemann » 21. Sep 2015, 11:56

ich denke eine Ferndiagnose ist da schlecht.. im Prinzip am Mengenteiler anfangen und sich dann vor arbeiten.
Wobei es auch ein elektrisches Problem sein kann (zum Beispiel ob die Spannung am Kaltstartventil nicht an liegt) oder Kraftsoffseitig...
Auch der Mengenteiler könnte mechanisch etwas haben, wenn er zum Beispiel klemmt...
derfutzemann
Moderator
 
Beiträge: 2478
Registriert: 15. Nov 2005, 17:50
Wohnort: City of Ford -->Cologne
Wohnort: zuhause
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: RS1600i

Re: Startprobleme RS Turbo

Beitragvon Schokomann » 21. Sep 2015, 20:46

Werd wohl bei Gelegenheit mal das Kaltstartventil und die Einspritzdüsen prüfen. Dann mal weiter sehen. Danke für die Antwort
Schokomann
Member
 
Beiträge: 18
Registriert: 16. Aug 2015, 16:56
Wohnort: Perl
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: S1

Re: Startprobleme RS Turbo

Beitragvon Billy Da Kid » 22. Sep 2015, 16:03

Muss bei meinem auch Gas geben beim Anlassen. Bei mir ist es das Kaltstartventil ( Zusatzluftschieber). Halbgas reicht bei mir. Wenn er warm ist springt er ohne Gas an.
Welche Kerzen und Zündkabel sind bei dir drin?
Wenn der Mengenteiler klemmt sollte er auch Probleme im Standgas haben. Dreht hoch oder geht aus. Luftfilterkasten ab und mal schauen ob die Stauscheibe gaaanz leicht geht. Ist ja schnell gemacht.
Billy Da Kid
Member
 
Beiträge: 503
Registriert: 29. Nov 2010, 21:20
Wohnort: Heidelberg


Zurück zu Escort '81 --> Motorfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron