S1 - Ölrücklauf vom Turbo - Was nehm ich da?

Alles rund um die Motoren und Nebenaggregaten

Moderator: jensemann

S1 - Ölrücklauf vom Turbo - Was nehm ich da?

Beitragvon M.i.G. » 17. Apr 2010, 20:13

Abend!

Bin heute bei dem schönen wetter wieder mal mit dem turbo unterwegs gewesen. eine schöne strecke, "etwas" flotter. auf einmal riche ich öl, und seh im rückspiegel eine massive wolke... denk mir "sch....", fahr rechts ran. haube auf... rauchts schon raus...

Problem:
unterm turbo sitzt ein kurzer schlauch, vielleicht 7-10cm... vom turbo zum motorblock. ich nehme mal an, das ist der öl-rücklauf. der ist irgendwo porös, da spritzt öl auf dne turbolader und den auspuff... und wenn ich, wie gesagt, etwas sportlicher unterwegs bin, glüht der turbo schon mal leicht. daher der rauch.

meine frage:
der schlauch ist ja schnell gewechselt. aber: wenn ich wieder so einen gummi?schlauch nehme, der hält die temperatur ja wieder nicht aus... was soll ich verwenden? gibts da was spezielles? oder hitzeschutz drauf?
M.i.G.
Member
 
Beiträge: 463
Registriert: 18. Mär 2006, 17:40
Wohnort: Schwertberg /OÖ/ Austria
Wohnort: Daheim

Re: S1 - Ölrücklauf vom Turbo - Was nehm ich da?

Beitragvon jensemann » 17. Apr 2010, 21:20

den original erhältlichen
jensemann
Moderator
 
Beiträge: 2274
Registriert: 9. Aug 2005, 22:42
Wohnort: Deutscheland
Wohnort: Cottbus
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: RS

Re: S1 - Ölrücklauf vom Turbo - Was nehm ich da?

Beitragvon M.i.G. » 17. Apr 2010, 22:19

der hält das aus?
M.i.G.
Member
 
Beiträge: 463
Registriert: 18. Mär 2006, 17:40
Wohnort: Schwertberg /OÖ/ Austria
Wohnort: Daheim

Re: S1 - Ölrücklauf vom Turbo - Was nehm ich da?

Beitragvon jensemann » 18. Apr 2010, 07:43

der alte war halt alt :D
jensemann
Moderator
 
Beiträge: 2274
Registriert: 9. Aug 2005, 22:42
Wohnort: Deutscheland
Wohnort: Cottbus
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: RS

Re: S1 - Ölrücklauf vom Turbo - Was nehm ich da?

Beitragvon RSTurbo » 20. Apr 2010, 18:13

Hatte ich auch schon.
Die werden mit der Zeit hart und dort wo die Schellen sitzen reissen die dann.
Habe mir einen Neuen geholt, der hält schon 14 Jahre.
RSTurbo
Member
 
Beiträge: 66
Registriert: 2. Jan 2007, 15:10
Wohnort: Florstadt
Wohnort: Florstadt
Fahrzeug: Mondeo 3
Modellvariante: Ghia

Re: S1 - Ölrücklauf vom Turbo - Was nehm ich da?

Beitragvon M.i.G. » 4. Mai 2011, 17:35

Hab das problem damals mit einem stück gummischlauch (kühlwasser?) "Was man hald so runliegen hat in der werkstatt" gelöst.
M.i.G.
Member
 
Beiträge: 463
Registriert: 18. Mär 2006, 17:40
Wohnort: Schwertberg /OÖ/ Austria
Wohnort: Daheim


Zurück zu Escort '81 --> Motorfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron