CVH 1,3 Nimmt Kalt kein gas an, get aus.

Alles was mit Elektrik und Fahrwerk zu tun hat.

Moderator: jensemann

CVH 1,3 Nimmt Kalt kein gas an, get aus.

Beitragvon Escort XR3i » 25. Sep 2009, 16:49

Hab mir letztens nen relativ guten MK3 mit mem 1,3er Motörchen zugelegt, nur stand der über 10 jahre und der Motor der drinne war, war fest.
Also hib ich nun nen 1,3er eingebaut den ich bis vor zimlich genau nem Jahr in nem anderen Auto hatte und da liefer immer super.
Jetzt das Problem: Wenn die Kiste kalt ist , springt er relativ schlecht an, hält dann ca 5sec das Standgas und get dann aus. Wenn man gas gibt get er sofort aus, und bei ganz ganz sachte Gas erhöt sich die Drehzahl erst nen bischen und dann isser auch wider aus... wenn man nun so lange rumspielt bis der Motor Betriebstempratur hat leuft er gut, nimmt sauber Gas an, hat Leerlauf, aber etwas schwankend. Aber wirklich nur minimal. Was meint ihr was das sein kann? Wie gesagt, vor nem jahr lief der super. Aber das heißt ja nichts.
Escort XR3i
Member
 
Beiträge: 607
Registriert: 9. Aug 2005, 16:56
Wohnort: Vaihingen/Enz bei Stuttgart
Wohnort: 71665
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: CVH 1,3 Nimmt Kalt kein gas an, get aus.

Beitragvon RS 1800i » 25. Sep 2009, 22:24

hast den komplett getauscht? oder nur den reinen motor? choke oder startautomatik?
RS 1800i
Member
 
Beiträge: 1696
Registriert: 10. Aug 2005, 10:58
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: CVH 1,3 Nimmt Kalt kein gas an, get aus.

Beitragvon Escort XR3i » 26. Sep 2009, 08:47

Komplett mit allem drum und dran. Hat Startautomatik...das einzige das jetzt anders ist als früher sind die Unterdruckleitungen, da das Auto keine Econo-Leuchten hat, der Motor aber schon. Leitungen hab ich komplett vom original Motor übernommen, solten also stimen...
Escort XR3i
Member
 
Beiträge: 607
Registriert: 9. Aug 2005, 16:56
Wohnort: Vaihingen/Enz bei Stuttgart
Wohnort: 71665
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: CVH 1,3 Nimmt Kalt kein gas an, get aus.

Beitragvon RS 1800i » 26. Sep 2009, 09:11

würde auf die startautomatik tippen.. vielleicht hat die das 1 jahr stehn nich verkraftet und fest gegammelt oder so.so richtig pralle sind die teile ja eh nich.
ansonsten.. ggf ne unterdruckleitung zu oder eben doch falsch dran
RS 1800i
Member
 
Beiträge: 1696
Registriert: 10. Aug 2005, 10:58
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: CVH 1,3 Nimmt Kalt kein gas an, get aus.

Beitragvon Escort XR3i » 26. Sep 2009, 10:47

Hatte den Deckel von der Startautomatik mal runter, sieht alles gut aus, und ist beweglich...
Hat wer ne Zeichnung oder ähnliches wei die Ueterdruckschläuche darn gehören bei nem Auto OHNE Econo-Leuchten?
Escort XR3i
Member
 
Beiträge: 607
Registriert: 9. Aug 2005, 16:56
Wohnort: Vaihingen/Enz bei Stuttgart
Wohnort: 71665
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: CVH 1,3 Nimmt Kalt kein gas an, get aus.

Beitragvon The_Gentleman » 26. Sep 2009, 13:05

probiere mal folgenes,


nimm mal die startautomatik runter. (also das teil mit der bi metallfeder ist ja mit 3 schrauben fest.)

dann sieht mal ja den mitnehmerhebel. dann nimmste dir mal nen 2. mann oder frau :D lässt denjenigen mal die kiste starten und du vestellst mal per hand den mitnehmerhebel. und dann wirst du ja merken ob er dann läuft oder nicht. Ich hab damals die komplette startautomatik mal gereinigt. komplett zerlegt. und jetzt ist es so das er beim kaltstart im erhöhten standgas läuft und nach ner weile hört man richtig wie er in "2stufen" runter regelt wenn er warm wird/ist.
manchmal klemmt das nur ganz minimal, und das reicht dann schon fast.

mfg basti
The_Gentleman
Administrator
 
Beiträge: 932
Registriert: 8. Aug 2005, 22:08
Wohnort: Potsdam
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: Grundmodell

Re: CVH 1,3 Nimmt Kalt kein gas an, get aus.

Beitragvon Junkie » 26. Sep 2009, 18:32

Ha , Vergaser das doch was für mich :mrgreen:
Also die Unterdruckleitung am!!! Vergaser ist die , die zur Unterdruckdose am Zündverteiler geht . Die ECON Leuchten werden übder die unterdruckleitung die von der Ansaugbrücke weg geht . Es geht von der Ansaugbrücke noch eine Leitung zur Dose der Kurbelgehäuse entlüftung weg und die zum BKV geht .
Wenn die Möhre nicht richtig Kalt läuft geb ich meinen Vorredener Recht das liegt meist an der Startautomatikdose . Bau sie ab kontrolliere ob alles 110!!%ig leicht geht . Du kannst sie auch so einstellen das er magerer oder Fetter im Kalten Zustand läuft . Mach am besten gleich den ganzen vergaser sauber ist das beste also komplett zerlegen und durchblasen mit Kompressor aber pass auf das du nicht den Messigstift und die Kugel verlierst .
So das erstmal fürs erste , wenn noch was ist Meldung machen :P

Gruss Junkie
Junkie
 

Re: CVH 1,3 Nimmt Kalt kein gas an, get aus.

Beitragvon Escort XR3i » 27. Sep 2009, 09:02

Also, hab mal alles suber gemacht, get alles ganz licht wider, und ohne Deckel von der Startautomatick wenn ich von hand verstell kann ich das so hindrehn das der super läuft, wenn ich aber den Deckel mit der Feder wider draufmach und den verstell krieg ich das nicht hin das der sauber läuft. kann sein das das die Bimetallfeder irgendwie nen knax hat oder so? kann ich mir aber irgendwie nich vorstelln
Escort XR3i
Member
 
Beiträge: 607
Registriert: 9. Aug 2005, 16:56
Wohnort: Vaihingen/Enz bei Stuttgart
Wohnort: 71665
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: CVH 1,3 Nimmt Kalt kein gas an, get aus.

Beitragvon GAARSI » 27. Sep 2009, 13:26

Moinz,
hast denn mal die blaue Membrane, die unterhalb des Luftfilters Richtung Ventildeckel angebaut ist, untersucht ob die noch i.O. ist??? Wie schaut die Beschleunigerpumpe aus???
Gruß Olli
GAARSI
Member
 
Beiträge: 683
Registriert: 25. Sep 2005, 12:57
Wohnort: Ingeltown/City
Wohnort: Ingelbach
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: RS1600i


Zurück zu Escort '81 --> Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast