Turbo Felgen - Schrauben? Eintragung?

Hier geht es um das Erscheinungsbild von außen

Moderator: jensemann

Turbo Felgen - Schrauben? Eintragung?

Beitragvon KLE » 11. Dez 2014, 15:52

Ich habe mir Turbo Felgen besorgt.

[ img ]

Hab da mal 195/50/15 draufziehen lassen und die temporär aufs Auto geschraubt, weil ich die Winterfelgen vor den neuen Reifen entrosten wollte.

[ img ]

Nu habbich die Papiere von Ford dazu besorgt und habe 2 Fragen:

a) In den Papieren steht nur mit Spezialschrauben 6117147 - entsprechen die diesen hier: http://www.ebay.de/itm/201183894473 - Schrauben zu kaufen, die teuerer sind, als die Felgen waren, sehe ich irgendwie nicht ein.

b) sehe ich das richtig? Ich muß die Räder mit 195/50/15 trotzdem eintragen lassen, obwohl es die Räder mit der Bereifung serienmäßig auf dem MK4 gab? Ich hab einen 1,8D. Wenn eintragungsfrei - hat da wer die entsprechenden Papiere zu?
KLE
Member
 
Beiträge: 82
Registriert: 17. Apr 2014, 09:53
Wohnort: Mainz
Fahrzeug: Escort 4
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: Turbo Felgen - Schrauben? Eintragung?

Beitragvon derfutzemann » 11. Dez 2014, 19:37

Ja, die Muttern müssen sein, kann man aber auch im Auktionshaus günstiger kaufen als bei Ford neu.

Und ja man muss die Reifen eintragen lassen.... Auch wenn anderen Modelle der gleichen Baureihe dies schon eingetragen haben.

Mit ein wenig nachdenken hättest du diese Frage selber beantworten können. Schliesslich darfst Du auch nicht jeden Motor in deinem Diesel einbauen, ohne einzutragen, nur weil es den auch in anderen Fahrzeugen gibt....
derfutzemann
Moderator
 
Beiträge: 2498
Registriert: 15. Nov 2005, 17:50
Wohnort: City of Ford -->Cologne
Wohnort: zuhause
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: RS1600i

Re: Turbo Felgen - Schrauben? Eintragung?

Beitragvon KLE » 11. Dez 2014, 22:14

derfutzemann hat geschrieben:Ja, die Muttern müssen sein, kann man aber auch im Auktionshaus günstiger kaufen als bei Ford neu.


Nochmal die Frage, da ich noch nie eine solche Schraube in der Hand hatte - die aus der verlinkten eBay Auktion: Sind das die richtigen, oder sehen die anders aus?
http://www.ebay.de/itm/201183894473

derfutzemann hat geschrieben:Und ja man muss die Reifen eintragen lassen.... Auch wenn anderen Modelle der gleichen Baureihe dies schon eingetragen haben.
Mit ein wenig nachdenken hättest du diese Frage selber beantworten können. Schliesslich darfst Du auch nicht jeden Motor in deinem Diesel einbauen, ohne einzutragen, nur weil es den auch in anderen Fahrzeugen gibt....


Naja, Motorleistung ändern ist was anderes als Räder ändern. Und manche Hersteller geben Räder für alle Motorisierungen frei. Teilweise sogar rückwirkend, weil in der Entwicklung der Serie Räder dazugekommen sind.
Federbeine sind die selben, Radkästen sind die selben und Abrollumfang ist ebenfalls identisch. Breitere Räder geben mehr Sicherheit, deswegen hätte es schon sein können, dass die die nachträglich für alle freigegeben hätten.
KLE
Member
 
Beiträge: 82
Registriert: 17. Apr 2014, 09:53
Wohnort: Mainz
Fahrzeug: Escort 4
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: Turbo Felgen - Schrauben? Eintragung?

Beitragvon derfutzemann » 12. Dez 2014, 20:21

nein, das sind nicht die originalen Schrauben... Um deine frage zu beantworten muss man das ausprobieren


Ohne jetzt lange zu diskutieren: Räder/Reifen gehören zu den Dingen die beim TÜV eingetragen werden müssen. Wenn man die Reifengröße eingetragen hat, reicht es wenn man ein Papier für die Felgen hat.
derfutzemann
Moderator
 
Beiträge: 2498
Registriert: 15. Nov 2005, 17:50
Wohnort: City of Ford -->Cologne
Wohnort: zuhause
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: RS1600i

Re: Turbo Felgen - Schrauben? Eintragung?

Beitragvon KLE » 15. Dez 2014, 10:59

derfutzemann hat geschrieben:nein, das sind nicht die originalen Schrauben... Um deine frage zu beantworten muss man das ausprobieren


Dass es nicht die originalen Schrauben sind, ist klar. Ich weiß aben nur die Ford Nummer 6117147 - welchen Winkel der Kegel haben muss etc. weiß ich bisher nicht. Für "mal ausprobieren" sind mir die zu teuer. Zwar deutlich billiger, als die originalen, aber das Risiko blebt, dass die nicht passen.

derfutzemann hat geschrieben:Ohne jetzt lange zu diskutieren: Räder/Reifen gehören zu den Dingen die beim TÜV eingetragen werden müssen. Wenn man die Reifengröße eingetragen hat, reicht es wenn man ein Papier für die Felgen hat.


Das weiß ich doch. Ich schraube schon etwas länger, mein Alltagswagen hat einen 2 Seiten vollgeschriebenen Schein, auf mehrere Stellplätze verteilt habe ich insgesamt 10 Karren, ich bin da nicht so unbedarft. Mir ist vollkommen klar, dass man andere Rerifengrößen eintragen muss. Traglast muss stimmen, Freigängikeit, Geschwindigkeitsindex, Abrollumfang, alles keine böhmischen Dörfer für mich. Auch nicht, dass nach einer zu derben Abrollumfangsänderung nicht nur eine Tachoangleichung nötig ist, sondern im Extremfall sogar ein Abgasgutachten, weil man die Überdsetzung über den erlaubten Rahmen ändert. Gut, ab wieviel Prozent das ist, müsste ich tatsächlich mochmal in der StVZO nachsehen.
Aber wenn ich Kosten sparen kann, dann spare ich gerne.
Früher war das so einfach. Da standen alle zulässigen Größen im Schein, heute nur noch eine Größe. Und die anderen Größen kann man eben nicht durch Handauflegen ahnen.

Deshalb hier die Anfrage und die Antwort scheint eindeutig: 195/50/15 sind offenbar nur bei den großen Maschinen von Haus aus innerhalb der Fahrzeug ABE.
KLE
Member
 
Beiträge: 82
Registriert: 17. Apr 2014, 09:53
Wohnort: Mainz
Fahrzeug: Escort 4
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: Turbo Felgen - Schrauben? Eintragung?

Beitragvon derfutzemann » 15. Dez 2014, 15:53

Mein Vorschlag von vorher, kauf dir welche bei eBay.. oder ich schaue mal ob ich noch 16 STück habe
derfutzemann
Moderator
 
Beiträge: 2498
Registriert: 15. Nov 2005, 17:50
Wohnort: City of Ford -->Cologne
Wohnort: zuhause
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: RS1600i

Re: Turbo Felgen - Schrauben? Eintragung?

Beitragvon jensemann » 15. Dez 2014, 20:28

die ebay dinger vergiss ... 1,25 Steigung ist verkehrt !! brauchst 1,5 8)
jensemann
Moderator
 
Beiträge: 2283
Registriert: 9. Aug 2005, 22:42
Wohnort: Deutscheland
Wohnort: Cottbus
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: RS

Re: Turbo Felgen - Schrauben? Eintragung?

Beitragvon KLE » 16. Dez 2014, 09:46

jensemann hat geschrieben:die ebay dinger vergiss ... 1,25 Steigung ist verkehrt !! brauchst 1,5 8)


Ah! Danke!
KLE
Member
 
Beiträge: 82
Registriert: 17. Apr 2014, 09:53
Wohnort: Mainz
Fahrzeug: Escort 4
Modellvariante: nicht vorhanden


Zurück zu Escort '86 --> Exterieur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron