Gestänge+Verdeck wechseln!

Hier geht es um das Erscheinungsbild von außen

Moderator: jensemann

Gestänge+Verdeck wechseln!

Beitragvon white » 20. Okt 2012, 11:35

Wie sieht es den aus, muss man da irgendwas beachten?
Würde das komplette Stoffverdeck vom blauen auf den weißen bauen.
Geht das so einfach oder muss ich davor etwas erneuern?
white
Member
 
Beiträge: 1128
Registriert: 15. Okt 2011, 12:26
Wohnort: Offenburg
Wohnort: Offenburg

Re: Gestänge+Verdeck wechseln!

Beitragvon mk4andi » 20. Okt 2012, 11:52

na wenn beide baugleich sind, sprich bj 80-90 sollte es passen
mk4andi
Member
 
Beiträge: 120
Registriert: 7. Mär 2007, 22:44
Wohnort: weimar

Re: Gestänge+Verdeck wechseln!

Beitragvon Xmanson » 20. Okt 2012, 12:37

Also macht sich am besten zu Zweit dauert auch nicht lange achte bitte bloß drauf das ,das Spannseil nicht reißt .
Xmanson
Member
 
Beiträge: 1211
Registriert: 24. Feb 2006, 20:00
Wohnort: Berlin

Re: Gestänge+Verdeck wechseln!

Beitragvon white » 20. Okt 2012, 15:46

Da habe ich auch bendenken beim spannseil.
Baujahr passt,wäre vom blauen auf den von meiner mutter.
Wenn das Spannseil reißt, würde es mir was nützen wenn ich mir ein neues Edelstahlspannseil auf Vorrat kaufe?
Oder bekommt man sowas nicht erneuert?
white
Member
 
Beiträge: 1128
Registriert: 15. Okt 2011, 12:26
Wohnort: Offenburg
Wohnort: Offenburg

Re: Gestänge+Verdeck wechseln!

Beitragvon Billy Da Kid » 20. Okt 2012, 19:34

Spannseil in Reserve ist bei so einer Aktion immer von Vorteil. Ich hab bis jetzt immer das Spannseil gut geschmiert, damit es gleichmässig belastet wird. Auch den Blechfalz in den das Verdeck vom Spannseil reingedrückt wird etwas schmieren. und ganz wichtig, beim Spannen den Gewindebolzen gegenhalten damit das Seil nicht verdreht wird.
Billy Da Kid
Member
 
Beiträge: 503
Registriert: 29. Nov 2010, 21:20
Wohnort: Heidelberg

Re: Gestänge+Verdeck wechseln!

Beitragvon white » 21. Okt 2012, 16:49

Danke für die Hilfe, dann werde ich das wohl bald angehen :P
white
Member
 
Beiträge: 1128
Registriert: 15. Okt 2011, 12:26
Wohnort: Offenburg
Wohnort: Offenburg

Re: Gestänge+Verdeck wechseln!

Beitragvon GAARSI » 11. Nov 2012, 21:12

Das Seil ist auch beim freundlichen noch zu kriegen, nicht allzuteuer...
GAARSI
Member
 
Beiträge: 683
Registriert: 25. Sep 2005, 12:57
Wohnort: Ingeltown/City
Wohnort: Ingelbach
Fahrzeug: Escort 3
Modellvariante: RS1600i

Re: Gestänge+Verdeck wechseln!

Beitragvon white » 18. Nov 2012, 18:30

Also ich kann jedem die Angst nehmen, es ist super zu wechseln.
Runter war es in 1 Stunde (alleine) drauf war es ca. in 1 1/2 stunde.
Das erste Spannseil ist gerissen :D zum Glück hatte ich noch eins.
SInd insgesamt 15 schrauben und man kommt an alle gut dran.
white
Member
 
Beiträge: 1128
Registriert: 15. Okt 2011, 12:26
Wohnort: Offenburg
Wohnort: Offenburg


Zurück zu Escort '86 --> Exterieur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron