Türschachtdichtung Fahrerseite XR3i Cabrio MK4

Hier geht es um das Erscheinungsbild von außen

Moderator: jensemann

Türschachtdichtung Fahrerseite XR3i Cabrio MK4

Beitragvon moppedschrauber » 4. Mai 2018, 06:45

Moin Gemeinde.
Bin dabei meine Fahrertür am Cabrio auszutauschen.Leider ist die äußere Türschachtdichtung defekt und muß ausgetauscht werden.
Eine Nachfrage bei FFH vor Ort ergab : Nicht mehr lieferbar.
Passt evt. auch eine Dichtungsleiste vom Cabrio MK 5 oder gibt es andere Vorschläge?
Danke schon mal.
moppedschrauber
Member
 
Beiträge: 13
Registriert: 29. Apr 2018, 10:40
Wohnort: Troisdorf
Wohnort: Troisdorf
Fahrzeug: Escort 4
Modellvariante: XR3i

Re: Türschachtdichtung Fahrerseite XR3i Cabrio MK4

Beitragvon bredo » 5. Mai 2018, 21:27

Klick auf Motomobil.

Ob die Dinger was taugen kann ich nicht sagen
bredo
Member
 
Beiträge: 246
Registriert: 15. Feb 2009, 20:42
Wohnort: WOB

Re: Türschachtdichtung Fahrerseite XR3i Cabrio MK4

Beitragvon moppedschrauber » 6. Mai 2018, 07:18

Danke für den Hinweis
moppedschrauber
Member
 
Beiträge: 13
Registriert: 29. Apr 2018, 10:40
Wohnort: Troisdorf
Wohnort: Troisdorf
Fahrzeug: Escort 4
Modellvariante: XR3i

Re: Türschachtdichtung Fahrerseite XR3i Cabrio MK4

Beitragvon Peppy_hh » 6. Mai 2018, 10:33

Bredo die sind aber schon seit mindestens 2 Jahren auf "nicht lieferbar" als Status ^^ Sonst hätte ich da längst mal welche bestellt. Ich glaube neu kriegt man die nirgends mehr und muss sich Alternativen suchen/was zurecht basteln
Peppy_hh
Member
 
Beiträge: 396
Registriert: 16. Apr 2014, 18:33
Wohnort: 0815
Fahrzeug: nicht dabei...
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: Türschachtdichtung Fahrerseite XR3i Cabrio MK4

Beitragvon bredo » 6. Mai 2018, 19:45

ups,
dann vielleicht die vom Dreitürer nehmen und auf die richtige Länge absägen?? Der Übergang zum Dreiecksfenster wird dann vermutlich nicht passen. Aber die Türschachtdichtung ist sowieso nicht (wasser)dicht.
bredo
Member
 
Beiträge: 246
Registriert: 15. Feb 2009, 20:42
Wohnort: WOB

Re: Türschachtdichtung Fahrerseite XR3i Cabrio MK4

Beitragvon Peppy_hh » 7. Mai 2018, 19:31

Ja sowas in der Art wollte ich auch mal probieren. Glaube die soll nur Dreck abhalten damit die Ablauflöcher in der Tür nicht verstopfen. Man möge mich eines besseren belehren falls ich da nen Denkfehler mache
Peppy_hh
Member
 
Beiträge: 396
Registriert: 16. Apr 2014, 18:33
Wohnort: 0815
Fahrzeug: nicht dabei...
Modellvariante: nicht vorhanden

Re: Türschachtdichtung Fahrerseite XR3i Cabrio MK4

Beitragvon RS 1800i » 7. Mai 2018, 20:40

Ansich sollen sie schon abdichten und halten auch die großen Fluten ab.Es läuft aber immer Wasser dran vorbei und aus der Tür halt wieder raus.Ist bei allen Autos mit versenkbaren Scheiben so.Auch mit nagelneuen Schachtleisten.
RS 1800i
Member
 
Beiträge: 1701
Registriert: 10. Aug 2005, 10:58
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Türschachtdichtung Fahrerseite XR3i Cabrio MK4

Beitragvon Bonderøv » 24. Mai 2018, 10:35

Gibts die inneren noch neu?Die passen (seitenverkehrt) wohl auch außen!?
Bonderøv
Member
 
Beiträge: 456
Registriert: 9. Jul 2012, 09:48
Wohnort: 24975
Fahrzeug: Escort 4
Modellvariante: XR3i


Zurück zu Escort '86 --> Exterieur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron