Drehzahl geht runter

Alles rund um die Motoren und Nebenaggregaten

Moderator: jensemann

Drehzahl geht runter

Beitragvon Miroq » 26. Jun 2014, 08:38

Kennt jemand folgendes Problem:

Auto läuft einwandfrei. Warm oder kalt...drehzahl pendelt zwischen 800 und 900. Alles Supii.
Sobald man allerdings Licht und Gebläse (beides zusammen - Gebläse mind. 2 Stufe) einschaltet...fällt sie ab auf 100-200. So kurz vorm ausgehen.
-----
Dann noch etwas unwichtiges.
Hatte das Problem das der Ladedruck bis in die Unendlichkeit gestiegen ist (ein Schlauch war an der Schelle etwas deformiert...scheinbar auch schon länger).
Bevor das Problem mit dem "unendlichen" Ladedruck auftratt, obwohl der Schlauch wohl auch da schon etwas gelitten hatte, ging mein kleiner wie die Hölle.
Jetzt nachdem der Schlauch gewechselt ist: Naja...geht zwar noch sehr gut...allerdings kein Vergleich zu vorher.
Geh ich allerdings nach der Ladedruckanzeige:
vorher bei Vollgas 1,3 bar pendelt dann runter auf 0,8 / 0,9 Bar. Im zweiten Gang unter Volllast war kein halten auf der Straße möglich. Also nie Vollgas.
nacher bei Vollgas 1,4 Bar pendelt dann runter auf 0,7 / 0,8 Bar. Im zweiten Gang unter Volllast schiesst er nun gut nach vorne.
Kann mir aber jetzt nicht vorstellen das die Leistung bei den kleinen Unterschied derart unterschiedlich ist.
Miroq
 

Zurück zu Escort '86 --> Motorfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron